Pipoli 2020/21 Aglianico del Vulture DOC, Basilicata (75cl)

001720700
Lieferzeit 3-4 Tage:
CHF 12.50

Beschreibung

 Herkunftsland Italien
 Region Vulture, Basilicata
 Produzent Vigneti del Vulture srl., Acerenza (PZ), Basilicata
 Rebsorten 100% Aglianico
 Volumenprozent 13.5% vol.
 Info Die kleine, versteckte, wenig bekannte Region im Süden blickt auf eine lange Vergangenheit im Weinbau zurück. Bereits die Griechen kultivierten die Aglianicotraube, bis ins Mittelalter Hellenico genannt, an den Hängen des Monte Vulture. Die einzige DOC der Basilicata bezieht sich auf diese Rebsorte und auf das Gebiet des erloschenen Vulkans. Auf 400 ha, bis auf eine Höhe von 400 – 600 m ü. M. klettern die Reben. Über Jahrtausende hat sich die Aglianico-Traube an den vulkanische Boden und die besonders harten klimatischen Bedingungen mit den strengen Wintern und heissen Sommern gewöhnt. Die beachtlichen Temperaturunterschiede zwischen Tag und Nacht erklären die Struktur, Komplexität und die bemerkenswerte Intensität des Weines.
Sechs jungen Weinbauern erkannten das Potential dieses Weingebietes und übernahmen die Rebflächen einer aufgelösten Winzergenossenschaft. Die Brüder verpflichten sich dem traditionellen Weinbau, mit sehr später Lese und langer Maischestandzeit. Die so vinifizierten Weine sind körperreich und eignen sich ausgezeichnet zur Lagerung.
 Vinifikation/Ausbau Kontrollierte Gärung im Stahltank. Anschliessend Lagerung im Stahltank (60%) und die restlichen 40% in 2. Durchgang Barriques, während ca. 10 Monate.
 Degustationsnotiz Noten von Kirschen und Sauerkirschen im Bouquet, ergänzt von würzig-trockenen Elementen. Gut, harmonisch strukturiert mit reifen Tanninen. Angenehm-langer balsamischer Abgang.
 Harmoniert mit Pizza, Pasta bolognaise, Schmorbraten.
 Serviertemperatur 18 – 20°C
 Idealalter 3 -6 Jahre ab Ernte. Max 9 Jahre
 Bemerkungen -