Château Lagrezette Chevaliers 2016/18 Cahors AOC (75cl)

001378707
Lieferzeit 3-4 Tage:
CHF 24.80

Beschreibung

 Herkunftsland Frankreich
 Region Cahors, S-W Frankreich
 Produzent Château Lagrézette, Alain Dominique Perrin
 Rebsorten 85% Malbec, 15% Merlot
 Volumenprozent 14.0% vol.
 Info Im Mittelalter gehörten diese eigenwilligen Gewächse zu den berühmtesten Weinen Frankreichs. Sie waren bekannt als die schwarzen Wein des Lots. Das Weinanbaugebiet zieht sich entlang dieses Flusses durch Südwestfrankreich. Der Name der Appellation kommt von der Stadt Cahors. Im Schnittpunkt von mediterranem und atlantischem Klima liegt die Wiege der Rebsorte Malbec.oder auch Cot genannt. Die schwarzen Weine mit den intensiven Aromen und den edlen Tanninen erleben eine Renaissance. Die lagerfähigen Weinmonumente sind auferstanden.
Alain Dominique Perrin, der heutige Besitzer von Lagrézette pflegt mit Leidenschaft die Domaine. Der Rebberg aus dem 15. Jahrhundert ist restauriert. Auf den Terrassen hin zum Lot  findet er die perfekten Böden. Das grüne Meer der Reben umschliesst das Schloss mit dem klassischen französischen Garten. 1992 entstand der neue Keller. Auf drei Niveaus, dem Ablauf der Vinifikation folgend, arbeitet der Maître de Chai. Lagrézette baut die Brücke zwischen Tradition und Innovation. 9 - 12 Mte. Ausbau der Weine im 1 jährigem Barrique, anschliessend Reifung in der Flasche.
 Vinifikation/Ausbau k. A.
 Degustationsnotiz Deutliche Frucht im Bukett, Noten von Brombeeren und gekochten Süsskirschen,zarte Anklänge von Gewürzen und vegetale Komponenten. Stoffiger, sehr langer, weicher Auftakt mit ausgewogenen Tanninen, kräftig, röstig, würzig und komplex im Gaumen und eine feine, holzige Dörrnote.
 Harmoniert mit Cassoulet, pot au feu, rotem Fleisch, Grilladen.
 Serviertemperatur 18 – 20°C
 Idealalter 3 -10 Jahre ab Ernte. Max. 15 Jahre.
 Bemerkungen -